Top Tags

Infoveranstaltung zur China-Exkursion // Di 12. Juli, 16 Uhr, R 143

INFOVERANSTALTUNG
Am Dienstag 12. Juli wird um 16:00 Uhr im R 143 eine Infoveranstaltung (mit Diaschau) zur geplanten China-Exkursion stattfinden. Ich werde die beiden Hauptstationen der Reise (Yinchuan und Peking) etwas näher vorstellen und mögliche Ausflugsorte (Wüste Gobi, Helan Gebirge, Sandsee, Xi’an, etc.) benennen. Außerdem werde ich Euch das geplante Programm näher vorstellen und versuchen Eure Fragen zu beantworten. Möglicherweise kann ich dann auch schon den genauen Zeitraum der Reise bekanntgeben.

VORABINFORMATION
Es sieht ganz danach aus, als ob die Exkursion nach China im Herbst 2016 (der genaueTermin steht noch nicht fest, voraussichtlich zwischen Mitte Oktober und Mitte November) stattfinden kann.

Was bisher geplant ist: Die Reise wird zunächst zu einer Partnerhochschule in Yingchuan (nähe Mongolei, ca. 2 Millionen Einwohner) gehen, wo ein einwöchiger Kalligrafie-Workshop für die Grafik und Kommunikationsdesign Studierenden stattfinden soll. (Wahrscheinlich fährt auch noch eine Gruppe Foto-Studierender mit, wird sich in Kürze herausstellen.) Am Wochenende kann man die nähere Umgebung von Yinchuan erkundigen (in der Nähe befindet sich beispielsweise eine spektakuläre Wüstenlandschaft) oder einen anderen Ort in der Nähe besuchen. In der zweiten Woche könnte man ca. fünf Tage in Peking verbringen. Dort würden wir uns dann mit der Stadt auseinandersetzen und unsere Arbeitsergebnisse in einem Typografie/Editorial Design/-Projekt verarbeiten. Am Ende der zweiten Woche geht es dann von Peking zurück nach Frankfurt und von dort nach Bielefeld.

Die gesamte Dauer der Exkursion beträgt mind. 10 bis max.14 Tage, abhängig vom Visa und den (günstigen) Flugverbindungen. Für alle Flüge mit Air China (Frankfurt–Peking, Peking–Yinchuan und zurück) muss man ca. 500 Euro (bis ca. 550 Euro) rechnen. Evtl. bekommen wir eine Gruppenermäßigung. Die Unterkunft in Yingchuan kostet ca. 20 Euro am Tag für zwei Personen (Doppelzimmer). Die Unterkunft in Peking ist etwas teurer, man bekommt aber auch dort relativ günstige Unterkünfte. Das Essen in China ist sehr günstig (und sehr gut), in jedem Fall günstiger als in Deutschland.

Vielleicht könnt Ihr Euch ja –  bei großem Interesse – schon mal vorab bei mir melden (Nachricht an: dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de). Dann setze ich Euch auf eine Interessentenliste. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 15 Personen (der Studienrichtung GK) begrenzt.

Anmeldung für Einzelkorrektur (alle Seminare)

Bitte meldet Euch bei mir (dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de), wenn Ihr eine letzte Einzelkorrektur in der Vorlesungszeit wahrnehmen möchtet.

EINZELKORREKTUREN
Mi 13. Juli, R 138

12:00
12:20
12:40  Anne Stroje
13:00

13:40
14:00
14:20
14:40

EINZELKORREKTUREN
Do 14. Juli, R 138

09:30  Asayo Nakagawa
09:50  Larissa Gilke
10:10  Kerstin Rosenkranz
10:30  Julia Deppe
10:50

11:30
11:50
12:10
12:30
12:50

EINZELKORREKTUREN IN DER VORLESUNGSFREIEN ZEIT
Einzelkorrekturtermine in der vorlesungsfreien Zeit werden voraussichtlich Ende der 35. Kalenderwoche (Do 1./Fr 2. September), d.h. zwei Wochen vor Beginn der Vorlesungs-/Prüfungszeit, stattfinden. Der genaue Termin wird rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.

Exkursion nach China im Herbst 2016

VORABINFORMATION
Es sieht ganz danach aus, als ob die Exkursion nach China im Herbst 2016 (Termin steht noch nicht fest, voraussichtlich zwischen Mitte Oktober und Mitte November) stattfinden kann.

Was bisher geplant ist: Die Reise wird zunächst zu einer Partnerhochschule in Yingchuan (nähe Mongolei, ca. 2 Millionen Einwohner) gehen, wo ein einwöchiger Kalligrafie-Workshop für die Grafik und Kommunikationsdesign Studierenden stattfinden soll. (Wahrscheinlich fährt auch noch eine Gruppe Foto-Studierender mit, wird sich in Kürze herausstellen.) Am Wochenende kann man die nähere Umgebung von Yinchuan erkundigen (in der Nähe befindet sich beispielsweise eine spektakuläre Wüstenlandschaft) oder einen anderen Ort in der Nähe besuchen. In der zweiten Woche könnte man ca. fünf Tage in Peking verbringen. Dort würden wir uns dann mit der Stadt auseinandersetzen und unsere Arbeitsergebnisse in einem Typografie/Editorial Design/-Projekt verarbeiten. Am Ende der zweiten Woche geht es dann von Peking zurück nach Frankfurt und von dort nach Bielefeld.

Die gesamte Dauer der Exkursion beträgt mind. 10 bis max.14 Tage, abhängig vom Visa und den (günstigen) Flugverbindungen. Für alle Flüge mit Air China (Frankfurt–Peking, Peking–Yinchuan und zurück) muss man ca. 500 Euro (bis ca. 550 Euro) rechnen. Evtl. bekommen wir eine Gruppenermäßigung. Die Unterkunft in Yingchuan kostet ca. 20 Euro am Tag für zwei Personen (Doppelzimmer). Die Unterkunft in Peking ist etwas teurer, man bekommt aber auch dort relativ günstige Unterkünfte. Das Essen in China ist sehr günstig (und sehr gut), in jedem Fall günstiger als in Deutschland.

INFOVERANSTALTUNG
Ich werde vor dem Semesterende auf jeden Fall noch eine Infoveranstaltung (mit Diaschau) durchführen. Vielleicht könnt Ihr Euch ja –  bei großem Interesse – schon mal vorab bei mir melden (Nachricht an: dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de). Dann setze ich Euch auf eine Interessentenliste. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 15 Personen (der Studienrichtung GK) begrenzt.

Modulprüfungen, Workshopscheine // 1. Termin

PRÜFUNGEN RISO-WORKSHOP 
Mo 27. Juni, R 138

09:00  Lucas Franzmann, Elisabeth Haritos
09:10  Anna Siebert
09:20  Sükrü Kulaber
09:40  Jenny Wotschel
09:50  Kerstin Rosenkranz

10:10  Charlotte Gebing
10:20  Melanie Fyrguth
10:30  Larissa Gilke
10:40  Oliver Prehl

11:00  Bekanntgabe der Noten

Achtung: Für die Prüfung bitte alle Ergebnisse der Riso-Workshops mitbringen!


PRÜFUNGEN TYPO_1

Di 28. Juni, R 143

09:10  Magnus Bleyl (Typografie II)
09:25  Lisa Falk (Typografie II)
09:40  Louisa Gudereit (Typografie II)
09:55  Katrin Holzrichter (Typografie II)
10:10  Dennis Lücking (Typografie II)

10:40  André Vorwerk (Typografie II)
10:55  Julia Deppe (Typografie I)

11:45  Bekanntgabe der Noten


PRÜFUNGEN TYPOGRAFIE UND LAYOUT

Mi 29. Juni, R 138

09:10  Lisa Franzbäcker, Charlotte Övermann (2013)
09:35  Sabrina Brose (2033)

10:15  Bekanntgabe der Noten


PRÜFUNGEN IP (MA)

Mi 29. Juni, R 138

10:30  Daniel Bergen (MA Integrales Projekt)

Wertvolle Infos für Global Font

Zwei Links die für alle Global Font-Teilnehmer/innen interessant sein können:

Die Type Foundry Emigre bietet seit Kurzem einen kostenlosen Download von (schönen) vergriffenen Specimen an: http://www.emigre.com/EmigreCatalog.php

Essay von Lisa Lebduska über die Entwicklung und das Potenzial von Emojis. http://harlotofthearts.org/index.php/harlot/article/view/186/157

Dank an Alex und Marie!

betr. Glyphs-Workshopschein

Bitte meldet Euch kurzfristig bei mir (dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de), wenn Ihr einen (benoteten) Glyphs-Workshopschein benötigt. Wir müssten dann einen Termin für eine ca. zehnminütige Präsentation der Ergebnisse vereinbaren.

betr. Global Font Seminar am Mi 22. Juni

Bei unserem letzten regulären Seminartermin in diesem Semester treffen wir uns um 9:00 Uhr im Raum 138 (kleiner Typo-Seminarraum). Bitte nutzt diesen Termin für die Besprechung des aktuellen Stands (Font-Entwicklung, Layout Schriftmuster). Zudem möchte ich mit Euch über den letzten Teil des Buches von Adrian Frutiger sprechen und weitere Korrekturtermine (als Ersatz für die ausgefallenen Termine) vereinbaren.

Agenda für (letzten) Riso-Workshop am 17. Juni

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 08.03.40

betr. Workshopscheine für Glyphs und Riso

Wer hat am Glyphs- und/oder Riso-Workshop teilgenommen und braucht einen Schein? – Bitte kurzfristig bei mir melden (dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de). Der Termin für die Prüfung folgt in Kürze.

Riso-Workshop: Agenda für 10. Juni

timetable_10.06.16 Bildschirmfoto 2016-06-09 um 08.22.15