Top Tags

Erstwerk ’18 /// Wettbewerb für Buchgestaltung /// Jetzt einreichen!

Anmeldung
Bitte das Formular Anmeldung_Erstwerk_2018 (beschreibbares PDF) ausfüllen und per E-Mail senden an: mail@erstwerk.de

Abgabeort
fachhochschule bielefeld
fachbereich gestaltung
typolabo_r136 oder dekanat
lampingstraße 3
33615 bielefeld

Erstwerk 2018 /// Wettbewerb für Buchgestaltung /// Deadline: 12.2.2018

JETZT EINREICHEN

E R S T W E R K  2 0 1 8
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Wettbewerb für Buchgestaltung des Fachbereichs Gestaltung
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Teilnahmeschluss: Montag, 12.2.2018, 14:00 Uhr
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Eingereicht werden können Dummys in Form von Designbüchern, Fachbüchern, Fotobänden, Bilderbüchern, Comics, Magazinen, Zines, Lookbooks etc., die in den letzten drei Semestern am Fachbereich entstanden sind und die bisher noch nicht auf der Buchmesse präsentiert worden sind.

Die am 13. Februar tagende Jury des sechsten Erstwerk-Wettbewerbs wird sich aus Vertreter(inne)n des Fachbereichs Gestaltung [Professor(inn)en und Studierenden aller Studienrichtungen] zusammensetzen. Die Bekanntgabe der Finalisten erfolgt ca. eine Woche nach der Jury-Sitzung.

Die ausgewählten Arbeiten werden auf der Leipziger Buchmesse 2018 und in den sozialen Medien einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Die drei bestbewerteten Arbeiten erhalten Eintrittskarten für die Leipziger Buchmesse und die Independent Publishing Fair der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und werden zusätzlich mit einem Buchpreis geehrt.

Anmeldung: Bitte das Formular Anmeldung_Erstwerk_2018 (beschreibbares PDF) ausfüllen und per E-Mail senden an: mail@erstwerk.de

Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Arbeiten!
Das Buchmesse-Team
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Abgabeort
fachhochschule bielefeld
fachbereich gestaltung
typolabo_r136 oder dekanat
lampingstraße 3
33615 bielefeld
mail@erstwerk.de
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Exkursion nach Shanghai und Yinchuan // Infoveranstaltung am Di 23. Januar, 16 Uhr, R 114

Im Frühjahr 2018 will die Studienrichtung Grafik und Kommunikationsdesign eine Exkursion nach China unternehmen: In der Zeit von Ende April (Abflug Deutschland: Fr 27. April 2018) bis Mitte Mai (Ankunft Deutschland: So 13. Mai) wollen wir die Städte Yinchuan (Provinz Ningxia, Nähe Mongolei) und Shanghai besuchen.

Die Exkursion wird (wie 2016) Teil eines Seminars sein: Die Eindrücke und Erfahrungen der Reise sollen illustrativ/fotografisch und typografisch in Form eines gestalteten (Tage-)Buchs/Zines dokumentiert und in einer kleinen Ausstellung am Fachbereich Gestaltung gezeigt werden.

Vorabinformation
Bisherige Planung: In der ersten Woche würden wir ca. acht Tage in Shanghai verbringen. Dort würden wir uns dann so intensiv wie (in der kurzen Zeit möglich) mit der Stadt auseinandersetzen und möglichst viele Eindrücke sammeln und in Bildern und Texten festhalten. In der zweiten Woche führt uns die Reise zu einer Partnerhochschule in Yinchuan (Provinz Ningxia, nähe Mongolei, ca. 2 Millionen Einwohner) gehen, wo ein vier- bis fünf-tägiger Kalligrafie- oder Zeichnen-/Malerei-Workshop stattfinden soll. Am Wochenende kann man die nähere Umgebung von Yinchuan erkundigen (z.B. Ausläufer der Wüste Gobi oder Helan Gebirge).

Die gesamte Dauer der Exkursion beträgt ca. 15 Tage, abhängig vom Visa und den (günstigen) Flugverbindungen. Für alle Flüge muss man mit ca. 700 bis 900 Euro rechnen. Die Unterkunft in Yinchuan kostet ca. 25 bis 30 Euro am Tag für ein Doppelzimmer. Die Unterkunft in Shanghai wird in etwa gleich teuer sein. Das Essen in China ist sehr gut und sehr günstig! Das Business-Visum für China kostet derzeit zusätzlich ca. 130 Euro. Ein mind. 6 Monate gültiger Reisepass ist unbedingt erforderlich. Genauere Preise werde ich noch ermitteln.

Infoveranstaltung
Eine Infoveranstaltung findet am Dienstag 23. Januar um 16:00 Uhr im Raum 114 statt.

Interessensbekundung
Vielleicht könnt Ihr Euch ja bei Interesse schon mal vorab bei mir melden (dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de). Dann setze ich Euch auf eine Interessentenliste. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 15 Personen (der Studienrichtung GK) begrenzt.

Herzliche Grüße,
Dirk Fütterer

Editorial Design Konferenz EDCH München

26167592_1902857139728656_6962241932603371427_n

TIPP: Diese dreitägige Design-Konferenz in München ist für alle interessant, die sich besonders für Editorial Design und Visual Storytelling interessieren. Studierende (Tickets begrenzt) zahlen nur 100 Euro, das ist wirklich ein Schnäppchen!

Weitere Infos unter:
http://edch-conference.com/de/konferenz-2018

Teilnahme an der TYPO Berlin 2018 // Sonderpreis

TYPO_2018

Wer will mit zur TYPO Berlin 2018 (Do 17. bis Sa. 19. Mai 2018)?
Die TYPO gehört mit ca. 1.500 Teilnehmer(inne)n und ca. 60 Sprecher(inne)n zu den weltweit größten Designkonferenzen. Die Vorträge drehen sich u.a. um Themen im Bereich Kommunikationsdesign, Grafik Design, Werbung, Illustration, Editorial Design, Corporate Design, Branding, Typografie, Type Design, Lettering etc. Weitere Infos: www.typotalks.com/berlin/de/

Ich organisiere zur Zeit ein Gruppenticket für den Fachbereich Gestaltung. Die
spezial-vergünstigten Tickets werden – abhängig von der Teilnehmer(innen)zahl – voraussichtlich 179 Euro/Person kosten. Im Preis enthalten sind:

+ Zugang zu ca. 45 bis 50 Vorträgen, Veranstaltungen und Workshops
+ Veranstaltungsort: HKW (Haus der Kulturen der Welt, »Schwangere Auster«)
+ Mittagessen (Fr.–Sa.) und Kaffee (Do.–Sa.)
+ Eintritt zur TYPO-Night (Party) am Samstag
+ Simultanübersetzung in TYPO Hall & Show
+ Zugang zu MyTYPO und damit zu den Konferenzmitschnitten
+ Konferenztasche mit Infomaterial und Goodies

Aus meiner Sicht lohnt sich ein Besuch der TYPO besonders für Studierende ab dem 3./4. Semester (und höher). Besonders interessierte Studienanfänger sind aber auch willkommen! – Um die Anfahrt und Unterkunft müsstet Ihr Euch selbst kümmern,

Die Early Bird Phase läuft in wenigen Tagen aus – bei Interesse bitte ich Euch daher um eine kurzfristige Nachricht an diese Adresse: dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de

Anmeldung zum ›Schnupper-Workshop Chinesische Kalligrafie‹

Di, Mi, Do, Fr / 7.–10. November / Zeichensaal R 119
Anstelle des geplanten fünftägigen Workshops wird nun ein offener eintägiger ›Schnupper-Workshop‹ am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag (von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr im Zeichensaal R 119) angeboten. An jedem Tag wird eine neue Aufgabe bearbeitet. Ihr könnt gerne an einem oder an mehreren Workshoptermin/en teilnehmen. Wichtig ist nur, dass Ihr pünktlich um 10:00 Uhr zur Besprechung der Aufgabe im Zeichensaal erscheint und möglichst den ganzen Tag vor Ort arbeiten könnt. Besonders interessierte Studierende können gerne zu allen Terminen kommen.

Falls Ihr einen Platz zu Eurem Wunschtermin sichern wollt, solltet Ihr Euch möglichst kurzfristig für einen (oder mehrere) der folgenden Termine anmelden:

Dienstag 7. November, 10:00 bis ca. 16:00 Uhr
Mittwoch 8. November, 10:00 bis ca. 16:00 Uhr
Donnerstag 9. November, 10:00 bis ca. 16:00 Uhr
Freitag 10. November, 10:00 bis ca. 16:00 Uhr

Zur Anmeldung bitte eine kurze Nachricht senden an:
dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de

Der eintägige ›Schnupper-Workshop‹ wird Euch zumindest einen kurzen/oberflächlichen Einblick in die Kultur der chinesischen Kalligrafie gewähren. Vielleicht macht das ja Lust auf mehr: Die nächste Exkursion nach China ist für Mai 2018 geplant. – Der Workshop wird von Professoren unserer chinesischen Partnerhochschule in Yinchuan [Provinz Ningxia] mit Hilfe von Dolmetschern durchgeführt. Lasst Euch diese spannende Veranstaltung und interessante Erfahrung nicht entgehen!

Kalligrafie_Workshop

Eröffnung der Plakatausstellung »nonplusultrafett« in der Galerie Lampingstraße, Di 17.10. 18:30 Uhr

Plakat_Nonplusultrafett_Mail

New York Type Directors Club Event / Fr 6. Oktober, 19 Uhr

63. Type Directors Club New York Show In Kooperation mit der FH Bielefeld, Fachbereich Gestaltung

Nach erfolgreicher Ausstellungseröffnung möchte Euch das TDC-Ausstellungsteam der FH Bielefeld ganz herzlich einladen zum:

New York Type Directors Club Event
Fr 6. Oktober um 19 Uhr
Museum Huelsmann, Weiße Villa, Bielefeld
Musik: DJ Jourhighness, Chris de Meth

Der Eintritt an diesem Abend ist frei für Studierende und Lehrende aller Hochschulen! Bitte weitersagen! – Für gute Musik und gute Stimmung, sowie Snacks und Getränke (zum Selbstkostenpreis) wird gesorgt! Weitere Infos zur Ausstellung siehe unten.

SHOW
In der TDC-Show werden typografische Arbeiten (Bücher, Magazine, Plakate, Verpackungen etc.), Schriftgestaltungen und zunehmend auch typografische Anwendungen im Raum sowie im Interface-Design präsentiert. Die Ausstellung zeigt die prämierten Arbeiten des Jahrgangs 2016. Die Ausstellung eignet sich dazu, das Thema Typografie, Schriftgestaltung und Kommunikationsdesign grundsätzlich wie auch in seiner komplexen Art, vor allem aber in seiner sinnlichen Erscheinungsweise zu erleben.

TDC
Der Type Directors Club (TDC) ist eine internationale Vereinigung zur Förderung der Typografie in all ihren Formen, im Jahr 1946 entstanden aus einem informellen Treffen New Yorker Agenturtypografen. Der Stammsitz des Clubs ist New York. Weitere Komitees gründeten sich in Deutschland (seit 1983), in Frankreich, Japan, Großbritannien, Mexiko, Vietnam und der Schweiz. Der TDC veranstaltet jährliche Typografie-Wettbewerbe und Ausstellungen, er zeichnet Personen und Institutionen aus, die sich in besonderem Maße um die Entwicklung der Typografie verdient gemacht haben, und gibt ein Jahrbuch heraus.

AUSSTELLUNGSZEITRAUM
8. September bis 29. Oktober 2017

AUSSTELLUNGSORT
Museum Huelsmann (Kunst + Design)
Bielefeld, Ravensberger Park 3
Öffnungszeiten:
Mi bis Sa 14–18 Uhr, So 11–18 Uhr
Private Führungen jederzeit nach Vereinbarung!
Eintritt: 7,–/erm. 4,– €,
mittwochs freier Eintritt für Auszubildende und Studierende!
Tel. 0521 513767, info@museumhuelsmann.de
www.museumhuelsmann.de

PLAKATGESTALTUNG
Alessandro Sommer, FH Bielefeld

FOTO
© Patrick Pollmeier, paddelproduction.de, @paddelproduction

Eröffnung der 63. Type Directors Club New York Show in Bielefeld

Das TDC-Ausstellungsteam der FH Bielefeld möchte Euch ganz herzlich zur Eröffnung der 63. Type Directors Club (TDC) New York Show, am 7. September um 19:00 Uhr im Museum Huelsmann, einladen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos für Studierende und Lehrende der FH Bielefeld. Weitere Infos zur Ausstellung siehe unten.

Beste Grüße und bis Donnerstag!
Das TDC-Ausstellungsteam

SHOW
In der TDC-Show werden typografische Arbeiten (Bücher, Magazine, Plakate, Verpackungen etc.), Schriftgestaltungen und zunehmend auch typografische Anwendungen im Raum sowie im Interface-Design präsentiert, wobei es um die Gestaltung von Benutzeroberflächen zwischen Mensch und Maschine geht. Die Ausstellung zeigt die prämierten Arbeiten des Jahrgangs 2016. Die Ausstellung eignet sich dazu, das Thema Typografie, Schriftgestaltung und Kommunikationsdesign grundsätzlich wie auch in seiner komplexen Art, vor allem aber in seiner sinnlichen Erscheinungsweise zu erleben.

TDC
Der Type Directors Club (TDC) ist eine internationale Vereinigung zur Förderung der Typografie in all ihren Formen, im Jahr 1946 entstanden aus einem informellen Treffen New Yorker Agenturtypografen. Der Stammsitz des Clubs ist New York. Weitere Komitees gründeten sich in Deutschland (seit 1983), in Frankreich, Japan, Großbritannien, Mexiko, Vietnam und der Schweiz. Der TDC veranstaltet jährliche Typografie-Wettbewerbe und Ausstellungen, er zeichnet Personen und Institutionen aus, die sich in besonderem Maße um die Entwicklung der Typografie verdient gemacht haben, und gibt ein Jahrbuch heraus.

AUSSTELLUNGSZEITRAUM
8. September bis 29. Oktober 2017

AUSSTELLUNGSORT
Museum Huelsmann (Kunst + Design)
Bielefeld, Ravensberger Park 3
Öffnungszeiten:
Mi bis Sa 14–18 Uhr, So 11–18 Uhr
Private Führungen jederzeit nach Vereinbarung!
Eintritt: 7,-/erm. 4,- €, mittwochs freier Eintritt für Auszubildende und Studierende!
Tel. 0521 513767
info@museumhuelsmann.de 
www.museumhuelsmann.de

PLAKATGESTALTUNG
Alessandro Sommer, FH Bielefeld

Poster_AlessandroSommer_TDC_Bielefeld

Let’s talk about poster! Künstlergespräch im Raum 020

Sven Lindhorst-Emme_Plakat A3