Top Tags

Einzelkorrekturen am Do 2. Februar

Bei Bedarf bitte anmelden!

EINZELKORREKTUREN
Mi 1. Februar, R 119

16:00  Robert Lohmann (Auto-Wettbewerb)
16:20
16:40

EINZELKORREKTUREN
Do 2. Februar, R 138

09:20  Sükrü Kulaber (Auto-Wettbewerb)
09:40  Jonas Hartz (Auto-Wettbewerb)
10:00  Vivian Langer (Buch-Buch)
10:20  Kerstin Rosenkranz (Buch-Buch)
10:40  Kim Schmieder (MA-Projektentwicklung)
11:00  Daniel Bergen (MA-Projektentwicklung)
11:20  Alessandro Sommer (MA-Projektentwicklung, Bielefelder Bibel)

11:50  Pause

12:00  Asayo Nakagawa (Buch-Buch, Bielefelder Bibel)
12:30  Verena Klassen (Bielefelder Bibel)
12:50
13:10  Dorothea Geist (Auto-Wettbewerb)

14:00  Janik Weiß (Auto-Wettbewerb)
14:20  Magnus Bleyl (Buch-Buch)
14:40  Katrin Holzrichter (Buch-Buch, Auto-Wettbewerb)
15:00  Julianne Gerbrandt (Bielefelder Bibel)

15:30  Andreas Jon Grote

Praktikum bei Hauser Lacour

Bildschirmfoto 2017-01-19 um 20.23.22

NY Times über die Bücher von Irma Boom

Schöner Artikel für alle Buchgestalter/innen und Fans von Irma Boom: http://nyti.ms/2jUcIyJ

Bildschirmfoto 2017-01-17 um 12.51.51

BIE–DUS–PEK–INC–PEK–DUS–BIE // Ausstellungseröffnung: Di 10.1, 18 Uhr

Druck


BIE–DUS–PEK–INC–PEK–DUS–BIE
[Ausstellung und Bericht zur Exkursion nach China]
Eröffnung: Di 10. Januar, 18:00 Uhr, Galerie des FB Gestaltung

Liebe Studierende,

das »Team China 2016« möchte Euch herzlich zur Eröffnung der Ausstellung BIE-DUS-PEK–INC–PEK–DUS-BIE einladen. Die Ausstellung wird am Di 10. Januar, 18:00 Uhr, in der Galerie des Fachbereichs Gestaltung, Lampingstraße 3, eröffnet und bis Fr 20. Januar zu sehen sein.

Die Ausstellung dokumentiert die Ergebnisse einer 15-tägigen Exkursion, die vom 15. bis 30. Oktober 2016 unter der Leitung von Prof. Axel Grünewald und Prof. Dirk Fütterer durchgeführt wurde.

Unsere Reise führte zunächst zur Beifang University of the Nationalities in Yinchuan [Provinz Ningxia], wo ein einwöchiger chinesischer Kalligrafie-Workshop für die Bielefelder Studierenden sowie ein Foto- und Typografie-Workshop für Studierende der Beifang University stattfand.

In der zweiten Woche setzten wir uns fotografisch mit der Megacity Peking auseinander. Zurück in Bielefeld entstanden 16 Großplakate und 16 Stadtporträts in Form von Magazin-Artikeln, die erstmals in der Ausstellung vorgestellt werden.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zur Ausstellungseröffnung am Dienstag kommt. Gerne berichten wir bei einer Tasse Tee [oder einem Bier] von unseren Erfahrungen und Erlebnissen.

Herzliche Grüße,
Team China 2016

VORTRAG: Maki Shimizu, Berlin

VORTRAG MAKI SHIMIZU
Vortragsreihe Gestalterische Berufsfelder
Mo 9. Januar, 17:00 Uhr, Videostudio, FB Gestaltung

Am Montag um 17:00 Uhr besucht uns die tolle Illustratorin Maki Shimizu aus Berlin, Absolventin des Fachbereichs Gestaltung. Unbedingt kommen und weitersagen!

Weitere Infos:
www.makishimizu.com

bildschirmfoto-2017-01-04-um-23-46-50

TYPO Berlin // Teilnahme zum Sonderpreis

bildschirmfoto-2016-12-26-um-13-48-25

Wer will mit zur TYPO Berlin 2017 (Do 25. bis Sa. 27. Mai 2017)?
Die TYPO gehört mit ca. 1.500 Teilnehmer(inne)n und ca. 60 Sprecher(inne)n zu den weltweit größten Designkonferenzen. Weitere Infos:
www.typotalks.com/berlin/de/

Ich organisiere zur Zeit ein Gruppenticket für den Fachbereich Gestaltung. Die
spezial-vergünstigten Tickets werden – abhängig von der Teilnehmer(innen)zahl – voraussichtlich ca. 179 Euro/Person kosten. Darin enthalten sind:

+ Zugang zu ca. 45 bis 50 Vorträgen, Veranstaltungen und Workshops
+ Veranstaltungsort: HKW (Haus der Kulturen der Welt, »Schwangere Auster«)
+ Mittagessen (Fr.–Sa.) und Kaffee (Do.–Sa.)
+ Eintritt zur TYPO-Night (Party) am Samstag
+ Simultanübersetzung in TYPO Hall & Show
+ Zugang zu MyTYPO und damit zu den Konferenzmitschnitten
+ Konferenztasche mit Infomaterial und Goodies

Den genauen Preis für das Ticket kann ich Euch mitteilen, nachdem die
Teilnehmer(innen)zahl feststeht. Aus meiner Sicht lohnt sich ein Besuch der TYPO besonders für Studierende ab dem 4. Semester und höher oder für alle Typo-Freaks.

Die Early Bird Phase läuft gerade aus – bei Interesse bitte ich Euch daher ganz kurzfristig um eine Nachricht an diese Adresse: dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de

Die Bielefelder Bibel zum FH-Sonderpreis

Kurz vor Weihnachten möchte ich darauf hinweisen, dass ich noch eine begrenzte Menge der am Fachbereich Gestaltung entstandenen Bielefelder Bibel vorrätig habe. Studierenden der FH Bielefeld biete ich das Einzelexemplar zum FH-Sonderpreis von 50 Euro (statt 69 Euro, mit Quittung) an. Bei Interesse bitte ich um eine Nachricht an: dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de

Die Bielefelder Bibel 
ist eine neuartige Bibelausgabe, welche die Eigenart der biblischen Bücher und die emotionale Klangfarbe ihrer Texte durch schriftgestalterische Elemente in Szene setzt. Diese ansprechende und lesefreundliche Präsentation der Bibel soll Lust auf ihre Lektüre wecken und gleichzeitig ein vertieftes Verständnis biblischer Texte ermöglichen.

Seit 2009 arbeiten rund 60 zumeist studentische Gestalterinnen und Gestalter der Fachhochschule Bielefeld in Kooperation mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen/Frankfurt am Main an einer zeitgemäßen Präsentation des Bibeltextes, welche es Leserinnen und Lesern ermöglichen soll die inhaltliche Vielfalt und den sprachlichen Reichtum der Bibel zu erleben.

2016 erscheint die Bielefelder Bibel im Verlag Herder in Form einer Auswahlausgabe mit 21 biblischen Schriften in der Herder-Übersetzung. Die komplette fünfbändige Version ist in Arbeit und soll zu einem späteren Zeitpunkt realisiert werden.

Weitere Infos
www.bielefelder-bibel.de

bb_beispielseite

betr. Buch-Buch: Seminare am 15. und 22. Dezember

Für die letzten beiden Donnerstage in diesem Jahr biete ich Euch zwei Impulsvorträge (Layout-Grundlagen) im R 143 und Einzelkorrekturtermine im
R 138 an. Ich erwarte, dass Ihr an beiden Tagen (Do 15. und Do 22. Dezember) erscheint. Bitte meldet Euch für einen der u. g. Korrekturtermine an. Bitte bringt Skizzenbuch, Laptop etc. mit und nutzt die Zeit, um vor Ort (im R 143) zu arbeiten.

Zur Besprechung bitte den Zwischenstand Eures Buch-Entwurfs in analoger Form präsentieren. Bitte diese Aufgaben so weit wie möglich vorbereiten:

01_Buch-Buch-Objekt skizzieren (Ablaufplan, Einband, Layout)
02_Miniaturen der Innenseiten auf DIN A3 (quer) ausdrucken
03_ggf. Alternativ-Layouts als Miniaturen ausdrucken
04_zwei/drei charakteristische Doppelseiten (in 100%) ausdrucken
05_ausgewähltes Foto-/Bildmaterial als Kontaktbogen erstellen
06_ausgewählte/s Textvorlage oder Textmaterial (als Manuskript) mitbringen
07_Typogramm (Übersicht der typo-/grafischen Elemente) erstellen
08_Ideen zu Papier/Bedruckstoff und Bindung des Buches entwickeln

Keine Korrektur am Bildschirm!


DO 15. DEZEMBER 2016, 9–13:00 UHR

09:00  Layout-Grundlagen-1, Impulsvortrag in R 143

Einzelkorrekturen in R 138
10:00  Verena Klassen (Bielefelder Bibel)
10:20  Alessandro Sommer (Buch-Buch)
10:40  Alessandro Sommer (Bielefelder Bibel)
11:00  Asayo Nakagawa (Bielefelder Bibel)

11:20  Pause

11:30  Julian Gertenbach (Buch-Buch)
11:50  Melike Olcay Dere (Bielefelder Bibel)
12:10  Serafima Rayskina (Buch-Buch)
12:30  Magnus Bleyl (Buch-Buch)
12:50  Philip Rohde (Buch-Buch)


DO 22. DEZEMBER 2016, 9–16:30 UHR

09:00  Layout-Grundlagen-2, Impulsvortrag in R 143

Einzelkorrekturen in R 138
10:00  Asayo Nakagawa (Buch Buch)
10:20  Julian Gertenbach (Buch-Buch)
10:40  Vivian Langer (Buch-Buch)
11:00  Katrin Holzrichter (Buch-Buch)

11:20  Pause

11:30  Aneta Niemitz (Buch-Buch)
11:50  Chengcheng Wang (Buch-Buch)
12:10  Paul Feldkamp (Buch-Buch)
12:30  Samuel Stark (Buch-Buch)
12:50  Chantal Jager (Buch-Buch)
13:10

13:30  Mittagspause

14:00  Marie-Sophia Naerger (BA-Arbeit)
14:40  Mona Vogel (Bielefelder Bibel)

15:00 Pause

15:10  Julianne Gerbrandt (Bielefelder Bibel)
15:30  Colin Dörffler (BA-Arbeit)

Wir sollten nun noch einmal richtig Gas geben, damit zumindest das Groblayout zum Jahresende steht!

Buchmesse Leipzig 2017 – Eure Arbeiten an unserem Stand!

Liebe Studierende und ehemalige Studierende,

vom 23. bis 26. März 2017 findet die Leipziger Buchmesse statt, bei der wir mit einem eigenen Stand für den Fachbereich Gestaltung der FH Bielefeld vertreten sein werden. Ca. 8 Studierende konzipieren derzeit einen Messestand für uns, der der Showroom für Eure Arbeiten sein soll!

Für ein reichhaltiges und repräsentatives Standprogramm brauchen wir Eure Bücher, Fotobände und Magazine, die seit Sommersemester 2015 bis jetzt entstanden sind! Falls Ihr im Moment z.B. im Rahmen Eurer BA-Abschlussarbeit an einem Buchobjekt arbeitet, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fertig ist, dann meldet Euer Werk trotzdem bei uns an; mit Namen, Titel, Kurzbeschreibung (max. 500 Zeichen, inkl. Leerzeichen) und Kontaktdaten.

Aus allen Einsendungen werden wir in einem Team aus Lehrenden und Studierenden eine Auswahl von ca. 20 bis 30 Arbeiten treffen. Einsendeschluß ist der 12. Januar; die Arbeiten können im Sekretariat, bei Prof. Dirk Fütterer und bei Prof. Nils Hoff abgegeben werden.

Wir sind gespannt auf Eure Arbeiten!
i.A. Nils Hoff

LAST CALL // Einladung zu einem Auto-Gestaltungswettbewerb

Wettbewerbsanmeldung bis Mo 5. Dezember 
per E-Mail (mit Angabe von: Vorname/Name, Studienrichtung, BA oder MA, Semesterzahl) an: dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de

Liebe Studierende,

wie zu Semesterbeginn angekündigt möchte ich Euch nun herzlich zu einem sehr interessanten Gestaltungswettbewerb einladen, den ich in Kooperation mit dem Unternehmen Schröder Teams durchführen werde. Ich unterstütze diesen fachbereichsinternen Wettbewerb, da ich die Aufgabe ein dreidimensionales und mobiles Objekt zu gestalten interessant und herausfordernd finde.

Wir sind relativ frei, was die Gestaltung des Fahrzeugs angeht. Das Design soll in erster Linie junge Frauen zwischen 20 und 30 Jahren ansprechen. Die Prämien finde ich angemessen dafür, dass man einen (guten) Entwurf in relativ kurzer Zeit hinbekommen kann. Die Details:

Aufgabe
Das Unternehmen Schröder Teams möchte einen Škoda Fabia im Frühjahr 2017 als individuell gestaltetes Sondermodell herausbringen, der am neuen Škoda Service Standort (Stadtholz 54/Ecke Eckendorfer Straße) präsentiert werden soll. Hier sind Sie als angehende/r Designer/in gefragt. Welche gestalterischen Elemente lassen sich auf dem Škoda Fabia platzieren? Welches Detail des Fahrzeugs lässt sich hervorheben? Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, lassen Sie den Škoda Fabia im Rampenlicht glänzen.

Entwurf
Der Entwurf sollte PDF-Datei im Format DIN A4 quer angelegt. Bitte auf ausreichende Auflösung achten – der Entwurf sollte sich in guter Qualität ausdrucken lassen. Für die Gestaltung werden Ihnen technische Zeichnungen und Autoprospekte vom Škoda Fabia zur Verfügung gestellt. Zur besseren Anschauung stellt die Fa. Schröder Teams außerdem einen »echten« Škoda Fabia für einen Tag am Fachbereich Gestaltung ab. – Bitte beachten Sie, dass das Fahrzeug in der Produktion foliert werden soll, nicht lackiert. Die Außenfarbe des Fahrzeugs ist frei wählbar.

Škoda Fabia
Infos zum Fahrzeug findet Ihr unter diesem Link:
PDF vom Fabia-Prospekt

Einsendeschluß
Alle Einsendungen die bis Mo 6. Februar 2017 eingegangen sind, nehmen am Wettbewerb teil. Bitte per E-Mail senden an: Marketing@schroeder-teams.de

Teilnahmeberechtigung 
Teilnahmeberechtigt sind Studierende aller Studienrichtungen des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld.

Prämien
Die drei Siegerentwürfe werden von einer Fachjury gekürt und jeweils mit einem Preisgeld belohnt.

1. Preis 500 € (+ 500 € zusätzliches Honorar für Ausführung des Entwurfs)*
2. Preis 400 €
3. Preis 300 €

*Die Siegerin/der Sieger bzw. das Siegerteam erhält den Auftrag den Entwurf auszuführen. Die Ausführung (und ggf. Ausarbeitung) des Entwurfs wird mit einem zusätzlichen Honorar über 500 € (= 1.000 Euro Gesamthonorar für 1. Preis) vergütet.

Die Preisträger/innen (und Wettbewerbsteilnehmer/innen) können Ihren Entwurf (und die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit produzierte Fotos) für Ihr Portfolio nutzen. Der Wettbewerb wird begleitet durch Öffentlichkeitsarbeit über die Presse, Social Media Kanäle und die Webseite www.schroeder-teams.de

Anmeldung zum Wettbewerb 
Zur Wettbewerbsanmeldung bitte ich Euch bis Mo 5. Dezember um eine Nachricht per E-Mail (mit Angabe von: Vorname/Name, Studienrichtung, BA oder MA, Semesterzahl) an: dirk.fuetterer@fh-bielefeld.de

Nach Eurer Anmeldung werde ich Euch die nächsten Schritte (Termin für Vorgespräch und Rebriefing mit der Marketing-Abteilung der Fa. Schröder Teams; Termine für Beratung/Korrektur) mitteilen. Da es ein (geheimer) Wettbewerb ist, werde ich allen Teilnehmer(inne)n im Rahmen von Einzelkorrekturen zur Verfügung stehen. – Für die Teilnahme am Wettbewerb könnt Ihr gleichzeitig einen Schein (abhängig vom Arbeitsumfang: entweder vierwöchiges Fachpraktikum oder Workshop) erhalten.

Beste Grüße,
Dirk Fütterer

bildschirmfoto-2016-12-04-um-13-20-35